Komplettset Bolzenschweißgerät BMS-9 ACCU mit SRM®-Technologie

Unser SOYER®-Bolzenschweißgerät BMS-9 ACCU arbeitet nach dem Kondensatorentladungsprinzip mit Spitzenzündung. Dieses System nutzt die schlagartige Entladung einer Kondensatorbatterie zur Erzeugung von Lichtbogenenergie:

1. Die Bolzenspitze berührt das Werkstück.

2. Der gezündete Lichtbogen erzeugt eine Schmelzzone am Bolzen und Blech.

3. Der Bolzen taucht in das Schweißbad ein. Das Material erstarrt und der Bolzen ist aufgeschweißt.

Der neue und extrem leichtgewichtige Bolzenschweißer BMS-9 ACCU mit High-End Akkutechnologie ist ideal für den mobilen und netzunabhängigen Einsatz bei Montagearbeiten. Den Akku des Geräts können Sie bei Bedarf einfach und schnell auswechseln und mit einem externen Ladegerät aufladen.

BMS-9 ACCU Komplettset

Artikelnummer: P01090

Das akkubetriebene Spitzenzündungsschweißgerät bis M8.

2.490,00 € ()

   Zzgl. 19 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager

Die Vorteile des BMS-9-ACCU

  • Geeignet für Bolzen von M3 - M8

  • Ausgestattet mit High-End Akkutechnologie

  • Blitzschneller Akkuwechsel

  • Externes Ladegerät

  • Sehr kurze Akkuladedauer (<2h)

  • Variable Standbyzeiten für optimale Akkunutzung

  • Effiziente Invertertechnologie

  • Wiegt nur 7,2 kg

Bestandteile unseres Komplettsets BMS-9 ACCU mit SRM®-Technologie

Das Komplettset besteht aus:

  • Bolzenschweißgerät BMS-9 ACCU (inkl. Akku)

  • Bolzenschweißpistole PS-9K ACCU (Einzige zulässige Pistole!)

  • Ladegerät (100 - 240 V)

  • Zubehörset (Massekabel, Bolzenhalter, Anleitung, etc.)

Wichtig: Verwenden Sie ausschließlich die hier erwähnte zugelassene Schweißpistole der Firma Soyer! Bei der Verwendung einer falschen Schweißpistole können Gefahren für den Bediener entstehen. Zudem erlöschen die Konformitätserklärungen und die Gewährleistungen der Firma Soyer.

Funktionsweise unseres Bolzenschweißgerätes BMS-9 ACCU mit SRM®-Technologie

Die Schweißkondensatoren mit einer Kapazität von 200 Millifarad werden mittels der Energie aus dem Akku (24 V) auf bis zu 99 V geladen. Die Ladeeinheit entspricht hierbei einer modernen Inverterstromquelle. Die Schweißstromabgabe erfolgt ausschließlich über die Schweißkondensatoren.

Mit dem SOYER®-Bolzenschweißgerät BMS-9 ACCU können Stifte und Gewindebolzen von M3 - M8 und zahlreiche verschiedene Befestigungselemente nach DIN EN ISO 13 918 (Spitzenzündung) aus Stahl und rostfreiem Stahl verschweißt werden. Auch das Schweißen von Befestigungselementen aus Aluminium und Messing ist möglich.

Technische Daten Bolzenschweißgerät BMS-9 ACCU

Schweißverfahren

Bolzenschweißen mit Spitzenzündung

Standardpistole

PS-9K ACCU

Schweißbereich

M3 - M8 bzw. Ø 3 - 8 mm bei Stahl, rostfreiem Stahl, Aluminium und Messing (Aluminium und Messing bedingt, je nach Anforderung)

Stromquelle

Kondensatorbatterie 200.000 μF

Ladespannung

40 - 99 V stufenlos auf - ab

Schweißfolge

bei Ø 6 mm: 10 Bolzen/min, bei Ø 3 mm: 20 Bolzen/min

Stromversorgung

Akku

Kühlart

S, bzw. passiv durch Konvektion

Schutzart

IP 23

Abmessungen

180 x 235 x 300 mm (B x H x T)

Gewicht

ca. 7,2 kg mit eingesetztem Akku

Farbe

RAL 5009 azurblau

Technische Änderungen vorbehalten.


UNSER ONLINEANGEBOT GILT NUR OHNE BERATUNG UND EINWEISUNG !

©2021 Heinz Soyer Bolzenschweißtechnik GmbH
Verkauf nur an Unternehmer, Gewerbetreibende, Freiberufler und öffentliche Institutionen, nicht jedoch an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Alle Preise in Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Angebote freibleibend. Mindestbestellwert 45 Euro.